Jazzworkshops Château PlagnePraktische Informationen

Im Château Plagne

Château Plagne und die Umgebung um das Anwesen bieten die idealen Bedingungen für die Verbindung von Musikworkshop und entspanntem Urlaub in historisch-gemütlichem Ambiente mit kreativer Küche.

Sollten Sie eine Begleitperson mitbringen möchten, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da es eine maximale Anzahl an Gästen gibt, die Achim Schriever liebevoll bekochen kann und wir daher nur ein begrenztes Kontingent unserer Plätze für Begleitpersonen freihalten können.

Um Ihnen gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge und sportliche Aktivitäten in der wunderschönen Umgebung zu ermöglichen, werden wir lange Mittagspausen von 3 Stunden einlegen und 1 Tag der Workshopwoche ist komplett unterrichtsfrei.

Eine Beschreibung der möglichen Aktivitäten außerhalb des Workshops finden Sie hier.

Eine Urlaubsverlängerung Ihres Aufenthalts im Château Plagne außerhalb des Workshops ist nach individueller Absprache mit Fam. Schriever ebenfalls möglich. Sprechen Sie uns einfach an.

Unterbringung Und kulinarisches Erlebnis

Sie wohnen in charmanten Zimmern im und um das Château Plagne, in denen man sich so individuell untergebracht fühlen kann wie bei Freunden.

Sie werden, sofern nicht direkt im Château Plagne, in den unmittelbar umliegenden Ferienhäusern untergebracht, die alle sehr liebevoll und teilweise auch sehr urig ausgestattet sind. Die angebotenen Zimmer haben teils eigene Bäder, teils teilen sich 2 Zimmer ein Bad.

Die verfeinerte regionale Küche von Achim Schriever basiert auf der Verwendung von Frischprodukten bester Qualität sowohl aus dem eigenen Garten als auch von Bauern aus der nahen Umgebung.

Der Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück im Garten oder in der Galerie. Zur Mittagszeit wird ein Imbiss serviert. Abends darf man sich auf ein feines Buffet oder Menü mit ausgesuchten Weinen freuen.
Die Tischweine (0,5 l / Person) sowie Karaffenwasser bei Mittag- und Abendessen sind im Preis enthalten.

Vegetarisches Essen kann auf Wunsch zubereitet werden, ebenso werden Lebensmittelunverträglichkeiten, ggf. gegen einen kleinen Aufpreis berücksichtigt. Bitte fragen Sie uns dazu an.

Zusatzkosten fallen für Getränke an. Diese werden zu äußerst fairen Preisen abgegeben. Dafür gibt es eine Getränkeliste, in die sich jeder einträgt und am Ende der Woche wird abgerechnet.

Seit 2019 wird gefiltertes Trinkwasser kostenlos angeboten. Damit wird Plastikmül aus Trinkwasserflaschen, die in Frankreich meist in Plastikflaschen abgegeben werden, vermieden.

RahmenbedingungenRahmenbedingungen

Duo-Workshop in Château Plagne

Der Workshop richtet sich an GitarristInnen und SängerInnen, die entweder schon im Duo spielen oder aber die Duo-Arbeit kennenlernen möchten. Es können sich Einzelmusiker, feste Duos und auch Musiker, die Gesang und Gitarre belegen möchten zum Workshop anmelden. Auf Anfrage ist der Kurs auch für BassistInnen und KeyboarderInnen offen.

Für die GitarristInnen sind mindestens Basis-Kenntnisse in Theorie (Notenkenntnisse, aber nicht vom Blattspiel), Akkordspiel und Praxis (Spielen in Time) erforderlich.

SängerInnen sollten Erfahrung in Band, Chor und/oder Gesangsunterricht mitbringen; Notenkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, jedoch die Bereitschaft, die für die Duo-Besetzung erforderlichen Basics der musikalischen Kommunikation zu erlernen.

Die Mindesteilnehmerzahl liegt bei 10, die maximale Teilnehmerzahl bei 16 Teilnehmer*innen.

Der Workshop beginnt am 1. Abend mit einem gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss daran werden David Plate und Jutta Glaser zur Einstimmung auf die folgenden Tage ein Konzert geben.

Der Unterricht beginnt am darauffolgenden Morgen nach dem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr. Der tägliche Unterricht (Gruppen- sowie Duounterricht, Übungen, begleitete Sessions) umfasst ca. 6 Stunden täglich.

Ein Tag ist unterrichtsfrei und kann für Ausflüge in die Umgebung genutzt werden. In den langen Mittagpausen kann man entweder etwas unternehmen oder am Pool entspannen.

Abends gibt es die Möglichkeit, bei den Sessions gemeinsam zu jammen und Erlerntes auszuprobieren.

Die genaue zeitliche Einteilung wird vor Ort gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Der Workshop schließt am letzten Abend mit einem Teilnehmerkonzert.

Abreise ist am Vormittag des letzten Tages nach dem Frühstück.

Preise und Teilnahmebedingungen

  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Doppelzimmer, VP: 1065 €
  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Einzelzimmer, VP: 1165 €
  • Begleitperson (begrenztes Kontingent) mit Unterkunft im Doppelzimmer, VP: 590 €

* Der Seminarpreis ohne Unterkunft und Verpflegung liegt bei 475 €

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 30 % fällig, der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Workshopbeginn zu bezahlen.

Durch hohe organisatorische Aufwendungen müssen wir uns folgendermaßen absichern: Bei Stornierung ab Eingang der Anmeldung bis 30 Tage vor Workshopbeginn behalten wir die Anzahlung von 30 % ein, ab dem 29 Tag werden 80 % und ab dem 7. Tag vor Workshopbeginn 100 % der Kosten fällig, sofern wir keinen Ersatzteilnehmer finden können. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, bis 8 Wochen vor Beginn den Workshop abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie selbstverständlich umgehend Ihre Zahlungen zurück. Es können keine Kosten für erfolgte Flug- oder Zugbuchungen ersetzt werden. Für Schäden und Unfälle beim Workshop sowie während der An- und Abreise kann nicht gehaftet werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass in der Workshopgebühr die Kosten für die An- und Abreise sowie eine persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung nicht enthalten sind.

Für Informationen Teilnehmerzahlen und -anforderungen,  Preisen und Stornierungsbedingungen für den  Duo-Workshop bitte den Button anwählen

Für die GitarristInnen sind mindestens Basis-Kenntnisse in Theorie (Notenkenntnisse, aber nicht vom Blattspiel), Akkordspiel und Praxis erforderlich.

SängerInnen sollten Erfahrung in Band, Chor und/oder Gesangsunterricht mitbringen; Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

Die Mindesteilnehmerzahl liegt bei 8, die maximale Teilnehmerzahl bei 12 Teilnehmer*innen.

Der Workshop beginnt am 1. Abend mit einem gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss daran werden Paulo Morello und Jutta Glaser zur Einstimmung auf die folgenden Tage ein Konzert geben.

Der Unterricht beginnt am darauffolgenden Morgen nach dem gemeinsamen Frühstück um 10 Uhr. Der tägliche Unterricht (Gruppen-, Ensemble- und Einzelunterricht) sowie Übungen umfasst ca. 5 – 6 Stunden täglich. Zu Themen wie z.B. Harmonielehre, Gehörbildung, Taketina, Circle-Singing wird es am späten Nachmittag Unterreichtseinheiten für alle TeilnehmerInnen geben.

Jeder TeilnehmerIn erhält in der Woche 1 x 30 min Einzelunterricht. Zusätzliche Einzelstunden sind gegen Gebühr möglich.

Ein Tag ist unterrichtsfrei und kann für Ausflüge in die Umgebung genutzt werden. In den langen Pausen kann man entweder etwas unternehmen oder am Pool entspannen.

Am Nachmittag und am Abend bei den Sessions gibt es die Möglichkeit gemeinsam zu jammen und Erlerntes auszuprobieren.

Die genaue zeitliche Einteilung wird vor Ort gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt.

Abreise ist am letzten Morgen nach dem Frühstück.

Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Doppelzimmer, VP: 1290 €

  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Einzelzimmer, VP: 1390 €
  • Begleitpersonen mit Unterkunft im Doppelzimmer, VP: 700 € (begrenztes Kontingent, für 2019 nur noch auf Anfrage)

* Der Seminarpreis ohne Unterkunft und Verpflegung liegt bei 590 €

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 30 % fällig, der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Workshopbeginn zu bezahlen.

Durch hohe organisatorische Aufwendungen müssen wir uns folgendermaßen absichern: Bei Stornierung ab Eingang der Anmeldung bis 30 Tage vor Workshopbeginn behalten wir die Anzahlung von 30 % ein, ab dem 29 Tag werden 80 % und ab dem 7. Tag vor Workshopbeginn 100 % der Kosten fällig, sofern wir keinen Ersatzteilnehmer finden können. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, bis 8 Wochen vor Beginn den Workshop abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie selbstverständlich umgehend Ihre Zahlungen zurück. Es können keine Kosten für erfolgte Flug- oder Zugbuchungen ersetzt werden. Für Schäden und Unfälle beim Workshop sowie während der An- und Abreise kann nicht gehaftet werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass in der Workshopgebühr die Kosten für die An- und Abreise sowie eine persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung nicht enthalten sind.

Für Informationen Teilnehmerzahlen und -anforderungen,  Preisen und Stornierungsbedingungen für den Intensivworkshop bitte den Button anwählen

AnreiseAnreise

Die Anreise kann entweder mit dem Auto, der Bahn oder auch dem Flugzeug erfolgen.

 

  • mit der Bahn via Paris nach St. Denis pre Martel. Züge verkehren täglich. Gerne holen wir Sie vom Bahnhof ab. Die Fahrzeit zum Château Plagne beträgt 10 Minuten
  • mit dem Flugzeug: Toulouse und Bordeaux sind die nächstgelegenen Flughäfen. Von dort weiter per Mietwagen oder Bahn bis St. Denis pre Martel, wo wir Sie gerne abholen.
  • mit dem Auto: Adresse: Chateau Plagne, 46110 Betaille. Genaue Anfahrtsroute per Google-Maps planen. Gerne sind wir auch bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich.