Vocal RetretatPraktische Informationen

Im Château de Chazelles

Das Château de Chazelles bietet für unseren Vocal Retreat den idealen Rahmen, da es neben einem großen Saal mit Bühne und Klavier über mehrere Räume und bei schönem Wetter auch den Garten verfügt, in denen unterrichtet werden kann, die Teilnehmer sich aber auch gemeinsam in kleinen Gruppen oder einzeln zurückziehen können, um zu lernen und zu entspannen.

Um Ihnen gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge und sportliche Aktivitäten in der wunderschönen Umgebung zu ermöglichen, werden wir lange Mittagspausen von 3 Stunden einlegen und 1 Tag der Workshopwoche ist komplett unterrichtsfrei. In den Pausen entspannt es sich herrlich im Garten und am Pool.

Sollten Sie eine Begleitperson und / oder Kinder mitbringen möchten, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

 

Unterbringung Und Verpflegung

Im Château selbst stehen uns 8 charmante Doppel- und Familienzimmer zur Verfügung. Diese sind sehr großzügig geschnitten und verfügen alle über ein eigenes Bad. In den Familienzimmern können wir Einzelreisende gemeinsam unterbringen. Mit einer kleinen räumlichen Abtrennung sorgen wir dafür, dass jeder auch in einem der geteilten Zimmer seine Privatsphäre hat. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob das eine Option ist.
2 der Zimmer können auch als Einzelzimmer mit eigenem Bad gebucht werden, weitere Einzelzimmer mit eigenem Bad nur auf Anfrage. Die Verfügbarkeit hängt von der Gesamtbuchungsverteilung ab.

Im Maison de Chazelle stehen uns 6 schöne Einzelzimmer zur Verfügung, in dem sich je 3 Zimmer ein Badezimmer teilen.

Alle Badezimmer sind modern ausgestattet und verfügen entweder über Dusche oder Badwanne.

Sollte die Anzahl der Zimmer wg. vieler Einzelzimmerbuchungen auf dem Gelände nicht ausreichen, können wir Teilnehmer in Einzelzimmern entweder in einem direkt an das Gelände grenzenden sehr schönen Gite unterbringen, dann mit geteilten Badezimmern oder aber in einem ca. 2 Fahrminuten entfernten B&B.

Die Vollpension im Rahmen unseres Vocal Retreats umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen, Kaffee- und Tee sowie Tafelwasser.

Zum Mittagessen wird ein Imbiss serviert, zum Abendessen Buffet oder Menü. Auf Wunsch gibt es auch vegetarisches Essen. Berücksichtigung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten:
bitte bei Buchung mit angeben; ein eventueller Preisaufschlag wird dann
angefragt.

Getränke außerhalb der Vollpension werden zu günstigen Preisen abgegeben.

RahmenbedingungenRahmenbedingungen

Willkommen sind Amateursänger*Innen aber auch Berufssänger*Innen, die sich ganzheitlich für die Weiterentwicklung ihrer stimmlichen Möglichkeiten,  Bühnenperformance und das Ausprobieren verschiedener Stilistiken interessieren.

Jedem Teilnehmer*in wird eine individuelle Überoutine an die Hand gegeben, mit der er/sie nach dem Workshop weiterarbeiten kann.

Die Mindesteilnehmerzahl liegt bei 12, die maximale Teilnehmerzahl bei 18 Teilnehmer*innen.

Der Workshop beginnt am 1. Abend mit einem gemeinsamen Abendessen. Im Anschluss Einstimmung auf die Woche mit Jutta Glaser und Viviane de Farias.

Der Unterricht beginnt am darauffolgenden Morgen nach einem gemeinsamen Vocal-Warmup und dem  Frühstück um 10 Uhr.

Der tägliche Unterricht (Gruppen- sowie Einzelunterricht, abendliche gemeinsame „Sessions“) umfasst ca. 6 Stunden täglich.

Ein Tag ist unterrichtsfrei und kann für Ausflüge in die Umgebung genutzt werden. In den langen Mittagpausen kann man entweder etwas unternehmen oder am Pool entspannen.

Die genaue zeitliche Einteilung wird vor Ort gemeinsam mit den Teilnehmern festgelegt. Der Workshop schließt am letzten Abend mit einem Teilnehmerevent, den wir in der Woche gemeinsam entwickeln.

Abreise ist am Vormittag des letzten Tages nach dem Frühstück.

  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Doppelzimmer, eigenes Bad, VP: 995 €
  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Einzelzimmer mit geteiltem Bad, VP: 1065 €
  • Teilnehmerpreis* mit Unterkunft im Einzelzimmer mit eigenem Bad, VP: 1135 €
  • Einzelunterbringung im geteilten Doppelzimmer mit eigenem Bad, VP: 995 €*
  • Begleitperson im Doppelzimmer oder Familienzimmer, VP: 510 €

* Der Seminarpreis ohne Unterkunft und Verpflegung liegt bei 485 €

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung von 30 % fällig, der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Workshopbeginn zu bezahlen.

Durch hohe organisatorische Aufwendungen müssen wir uns folgendermaßen absichern: Bei Stornierung ab Eingang der Anmeldung bis 30 Tage vor Workshopbeginn behalten wir die Anzahlung von 30 % ein, ab dem 29 Tag werden 80 % und ab dem 7. Tag vor Workshopbeginn 100 % der Kosten fällig, sofern wir keinen Ersatzteilnehmer finden können. Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, bis 8 Wochen vor Beginn den Workshop abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie selbstverständlich umgehend Ihre Zahlungen zurück. Es können keine Kosten für erfolgte Flug- oder Zugbuchungen ersetzt werden. Für Schäden und Unfälle beim Workshop sowie während der An- und Abreise kann nicht gehaftet werden. Bitte berücksichtigen Sie, dass in der Workshopgebühr die Kosten für die An- und Abreise sowie eine persönliche Unfall- und Haftpflichtversicherung nicht enthalten sind.

AnreiseAnreise

Die Anreise kann entweder mit dem Auto, der Bahn oder auch dem Flugzeug erfolgen.

 

  • mit dem Auto: s. Googlemaps. Dort sind die Koordinaten eingeblendet für den Routenplaner
  • mit dem Zug: Mit dem Zug bis Clermont-Ferrant und dort umsteigen in einen Bus nach Tauves. Von dort sind es 7 Fahrminuten mit dem Auto und wir holen ggf. dort ab.
  • mit dem Flugzeug: Fliegen bis Clermont Ferrand und dann entweder per Mietwagen weiter oder mit dem Bus bis Tauves fahren, von wo wir ggf. abholen.